Termine

Film trifft Wissenschaft – „Am Ende ein Fest“

Am Freitag, 27.04.2018
Von 19:00 bis 21:45 Uhr

Wie gelingt das Sterben in Würde? Darüber diskutieren Expert(inn)en u.a. aus der Medizinethik und der Palliativ- und Hospizpflege im Anschluss an die Vorführung des Kinofilms "Am Ende ein Fest" am 27. April 2018 in Hannover.

Das Ringen um klare rechtliche Regelungen für den Umgang mit dem Lebensende fordert Politik, Wissenschaft und Rechtsprechung seit langem heraus. Wie kann man der Bitte um ein „Sterben in Würde“ durch Suizid, Beihilfe zum Suizid und Sterbehilfe als letzten Ausweg aus einer von den Betroffenen als unerträglich empfundenen Leidenssituation gerecht werden?

In Deutschland wird im konkreten Fall zunächst geprüft, ob die ... weiterlesen

Veranstaltungsort

Schloss Herrenhausen
Herrenhäuser Str. 4
30419 Hannover

Wie ist das mit dem Sterben? - Veranstaltung für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen

Am Mittwoch, 13.06.2018
Von 09:30 bis 15:30 Uhr

Alle Menschen müssen sterben. Das ist normal.

Am Ende vom Leben sind Menschen oft schwach.
Sie haben manchmal Krankheiten.
Oft können sie nicht mehr gut sprechen.

Dann haben Menschen Wünsche und Fragen:
• Wie möchte ich sterben?
• Wer kann mir helfen?
• Wie kann ich Abschied nehmen?
• Tut Sterben weh?
• Was kann ich jetzt schon tun?

Wir fragen uns das auch.
Darüber möchten wir miteinander sprechen.
Darauf freuen wir uns!

Anmeldung und Programm:Flyer  

Gefördert aus Mittel der "Aktion Mensch"

Veranstaltungsort

DIAKOVERE Annastift Hannover
Anna-von-Borries-Straße 1 - 7
30625 Hannover

DGP-Kongress 2018 - Bremen

Von Mittwoch, 05.09.2018 bis Samstag, 08.09.2018

Der 12. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin findet in diesem Jahr unter dem Titel „Auf breiten Wegen – Integration, Innovation, Intuition“ in Bremen Stadt. Neben einem dichten inhaltlichen Programm aus Wissenschaft und Praxis und einem bunten kulturellen Angebot wird es auch wieder zahlreiche Aussteller geben, die sich in der Stadt-Musikanten-Stadt der hospizlich-palliativen Szene präsentieren – zum zweiten Mal mit dabei: Der Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch des DGP-Kongresses und laden Sie herzlich ein, bei uns am Stand vorbei zu kommen.

 

Veranstaltungsort

Bremen

www.dgpalliativmedizin.de/allgemein/dgp-kongress-2014.html

Fachtag: Hospizarbeit und Trauerbegleitung

Am Freitag, 21.09.2018

-NUR FÜR MITGLIEDER DES HPVN-

Weitere Informationen an die Mitglieder über die Ausschreibung ca. 5 Wochen vor Start des Workshops. Anmeldungen erst nach Versand der Ausschreibung.

Ambulante Palliativversorgung in Niedersachsen - Reflexion der Versorgungssituation

Am Mittwoch, 17.10.2018
Von 16:00 bis 18:30 Uhr

Hintergrund
Im Zuge der Umsetzung des Hospiz– und Palliativgesetz sind in den letzten Jahren neue Regelungen und Abrechnungsziffern in der ambulanten Palliativversorgung in Kraft getreten. Im ärztlichen Bereich wurde explizit eine „Besonders qualifizierte und koordinierte palliativmedizinische Versorgung“ (BQKPMV) mit neuen EBM-Ziffern eingeführt Dadurch entstehen neue Schnittstellen ....

Einladung

Veranstaltungsort

Friederikenstift, Großer Saal
Humboldtstraße 5
30169 Hannover

Zertifizierung von Palliativstationen

Am Freitag, 19.10.2018
Von 13:30 bis 16:30 Uhr

Zertifizierungen und die damit verbundene Sicherung von Strukturen, Abläufen und Ergeb-nissen sind inzwischen unstrittige und positive Errungenschaften im Gesundheitswesen. Auch für Krankenhäuser haben sich in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Zertifizie-rungssysteme etabliert. Seit Sommer 2017 steht erstmals ein fachspezifisches Zertifizierungs- und Anerkennungsverfahren für.....Weiterlesen: Einladung

Veranstaltungsort

Diakovere Friederikenstift Hannover, Konferenzraum
Humboldstr. 5
30169 Hannover