Aktuelles

1. August 2016

Das Team des Landesstützpunktes nun komplett

Das Team des Landesstützpunktes nun komplett Am 01.08.2016 trat Dr. Sven Schwabe als Referent seinen Dienst in der Geschäftsstelle des Landesstützpunktes für Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. (LSHPN) seinen Dienst an. Damit ist das Team in der Geschäftsstelle komplett. Neben Herrn Dr. Schwabe sind bereits seit dem 01. Januar Rosemarie Fischer als Referentin sowie Cathrin Lesen Sie mehr

16. Juni 2016

Neuer Web-Auftritt: Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen bündelt Kräfte auch online

HANNOVER. Nachdem sich gleich vier etablierte Organisationen Mitte Februar zum Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen zusammengeschlossen haben, werden jetzt auch online die Kräfte gebündelt. Die neue Internetseite liefert Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Hospizarbeit und listet Angebote vor Ort auf, die über unterschiedliche Filterfunktionen selektiv gewählt werden können. Die Navigation ist nutzerfreundlich Lesen Sie mehr

28. April 2016

Gründungsfeier Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen

Kräfte bündeln und das Miteinander stärken HANNOVER. Es geht um ein würdiges Sterben. Um Begleitung in der letzten Lebensphase, um Unterstützung auch in der Trauerarbeit, schlicht um eine bessere Versorgung Sterbender und deren Angehörige. Da der Hilfebedarf schwerkranker und sterbender Menschen von Fall zu Fall unterschiedlich ist und sich auch im Verlauf der letzten Lebensphase Lesen Sie mehr

„Räume der Stille“ – Präsentation des Friedhofs- und Buchprojektes

Weil Trauer Raum braucht: Die Räume der Stille HANNOVER. Ein Mensch stirbt. Die Angehörigen trauern. Weil aber die Trauerkultur – von der schwarzen Kleidung bis zur Aufbahrung samt Abschied nehmen – größtenteils verloren gegangen ist, fehlt der Trauer der notwendige Raum – im Wort- wie im übertragenen Sinne. Das liegt auch daran, dass der Tod Lesen Sie mehr

18. April 2016

Der Landesstützpunkt tritt der Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland bei

Im Rahmen einer Veranstaltung zur Charta unterschrieb der Vorsitzendes des Landesstützpunktes für Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. (LSHPN), Ulrich Domdey, am 02. April 2016 in Rinteln die Beitrittserklärung zur Umsetzung der Charta im Rahmen einer Nationalen Strategie. Viele Teilnehmende folgten dem gemeinsamen Aufruf des Hospizvereins Rinteln und dem Landesstützpunktes. Zu den Prominenten gehörte für die Lesen Sie mehr

28. April 2015

Gesetz zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland

Das Gesetz zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland (Hospiz- und Palliativgesetz- HPG) ist in Kraft getreten! Herunterladen: Bundesgesetzblatt Jahrgang 2015 Teil I Nr. 48

Verabschiedung der Empfehlungen zur stationären Hospizversorgung in Niedersachsen

Empfehlungen zur stationären Hospizversorgung in Niedersachsen werden mit Unterstützung der Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Cornelia Rundt, verabschiedet. Dokument herunterladen: Empfehlungen zur stationären Hospizversorgung in Niedersachsen