Aktuelles

1. März 2018

Pressemitteilung: Bessere palliative Versorgung in der Altenpflege

Der Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. (LSHPN) gestaltet in Kooperation mit der Vincentz-Network GmbH am 6. März den diesjährigen Thementag auf der Altenpflegemesse Hannover. Im Fokus steht dabei die Frage, wie sich eine verlässliche und flächendeckende Palliativversorgung in Altenpflegeeinrichtungen verankern lässt. Neben Fachvorträgen gibt es ein breitgefächertes Workshop-Programm zur Hospizarbeit und Palliativversorgung. Lesen Sie Lesen Sie mehr

Thementag „Hospizarbeit und Palliativversorgung“ – Onlineanmeldung geschlossen, Restkarten verfügbar

Am gestrigen Mittwoch ist die Onlineanmeldung für den Thementag „Hospizarbeit und Palliativversorgung“ am 6. März auf der Altenpflegemesse in Hannover geschlossen worden. Mit über 160 Anmeldungen ist der Thementag fast ausgebucht, Restkarten können am 6. März vor Ort erworben werden. Bei Interesse kommen Sie einfach direkt zur Registrierung und melden Sie sich an. Für Ermäßigte Lesen Sie mehr

28. Februar 2018

DGP veröffentlicht Leitfäden zur Begleitung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung

Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin hat am 22. Februar auf Ihrer Homepage neue Leitfäden zur Begleitung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung veröffentlicht. Die beiden Leitfäden für Angehörige sowie Träger, Leitungen und Mitarbeitende stehen ab sofort als barrierefreie Dateien zur Verfügung, Druckversionen sind für das Frühjahr vorgesehen. Die Broschüren und weitere Informationen finden Sie hier: Leitfäden

16. Februar 2018

Fachlicher Austausch im Sozialministerium: Staatssekretär Heiger Scholz empfängt Vertreter des Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e. V.

Sterben ist normal und gehört zum Leben dazu. Der demografische Wandel und die zunehmende Zahl an chronischen und unheilbaren Erkrankungen stellen die Hospizarbeit und Palliativversorgung vor eine Herausforderung. Der Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung  Niedersachsen e.V. (LSHPN) verzahnt die vorhandenen Angebote in der Fläche, um so eine verlässliche und flächendeckende Struktur für die Schwerkranken und ihre Lesen Sie mehr

13. Februar 2018

Vorläufiger LSHPN Veranstaltungskalender 2018 veröffentlicht

Der Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen organisiert neben vielen weiteren Aktivitäten auch zahlreiche Veranstaltungen für hospizlich-palliativ Engagierte und Interessierte. Um bei den zahlreichen Vorträgen, Fachtagen, Workshops, Schulungen etc. nicht den Überblick zu verlieren, präsentieren wir Ihnen heute einen vorläufigen LSHPN-Veranstaltungskalender für 2018. Es sind auch darüber hinaus noch weitere Veranstaltungen geplant, über die wir sie Lesen Sie mehr

Stärkung der Hospizarbeit und Palliativversorgung im Koalitionsvertrag

Der neue Koalitionsvertrag von SPD, CDU und CSU beinhaltet in der Fassung vom 7.2.2018 die Willensbekundung zur Weiterentwicklung der Hospizarbeit und Palliativversorgung in Deutschland. Insbesondere die Koordination von hospizlich-palliativen Netzwerken und die stationäre Versorgung von Kindern und älteren Menschen soll verbessert werden. Außerdem soll eine Herausnahme der SAPV aus dem Anwendungsbereich des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen Lesen Sie mehr

8. Februar 2018

Es gibt noch freie Plätze – Hospizarbeit und Palliativversorgung auf der Altenpflegemesse 2018

Am 6. März findet im Rahmen der Altenpflegemesse 2018 der Thementag „Hospizarbeit und Palliativversorgung“ statt. Knapp einen Monat nach Bewerbungsstart sind die Hälfte der zur Verfügung stehenden Plätze belegt. Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich frühzeitig ein Ticket mit Ihren individuellen Workshops. Anmeldung unter: Thementag Altenpflegemesse

Rahmenvereinbarung §132g veröffentlicht – GKV-Spitzenverband gibt Regelung zur gesundheitlichen Versorgungsplanung bekannt

Am 6. und 7. Februar 2018 hat der GKV-Spitzenverband die lang ersehnte Rahmenvereinbarung nach §132g Abs.3 Satz 1 SGB V über die Inhalte und Anforderungen der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase veröffentlicht. Mit über einjähriger Verspätung sind damit die zentralen Regelungen zur abrechenbaren Umsetzung von „Advance Care Planning“ in Deutschland erschienen. Geregelt werden unter Lesen Sie mehr

Grüne Bänder der Solidarität – 10. Februar Tag der Kinderhospizarbeit

Am 10. Februar wird der Tag der Kinderhospizarbeit mit bundesweiten Aktionen und einer zentralen Veranstaltung in Hannover begangen. Gemeinsam mit zahlreichen Prominenten wie Ernst August Erbprinz von Hannover, Handball-Legende Heiner Brand oder der Schauspielerin Jasmin Schwiers machen die Kinderhospizvereine auf die Lage der betroffenen Familien aufmerksam. Dadurch sollen die Tabus um das Sterben von Kindern Lesen Sie mehr

2. Februar 2018

„…ein motivierender Impuls zur Verbesserung der Hospizarbeit und Palliativversorgung für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung in Niedersachsen…“ Fachtag von Diakonie Himmelsthür und Landesstützpunkt in Hildesheim

Am Donnerstag den 25.01.2018 fand in Hildesheim-Sorsum der Fachtag „Hospizarbeit und Palliativversorgung für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung“ statt. Über 130 Teilnehmende informierten sich in Vorträgen, Workshops und einem Podiumsgespräch über Möglichkeiten und Herausforderungen bei der barrierefreien Versorgung und Begleitung am Lebensende. Ein Höhepunkt des Tages war der Auftritt des Klangorchesters der St.-Franziskus-Schule vom Röderhof. Eröffnet Lesen Sie mehr