Informationen zur Teilnahme an Videokonferenzen

1. Welche Technik brauche ich?

  1. Computer oder mobiles Endgerät mit Lautsprechern (alternativ: Kopfhörer)
  2. Mikrofon, Kamera eingebaut oder als Web-Cam
  3. Windows, MacOS oder Linux
  4. Stabile Internetverbindung
  5. ZOOM-Client for Meetings-APP (wird automatisch heruntergeladen, wenn Sie Ihr erstes Zoom-Meeting eröffnen oder an einem solchen teilnehmen, ansonsten Download https://zoom.us/download)
  6. Sie können jederzeit selber einen Test-Call durchführen und ausprobieren, ob alles funktioniert (https://zoom.us/test)

2. Einloggen

  1. Die Login-Daten werden Ihnen als URL-Adresse per E-Mail zugesendet
  2. Diese Adresse im Browser eingeben und Return drücken

3. Anmelden

  1. Kurzanleitung zur Anmeldung: Link
  2. Bitte geben Sie im Namensfeld Ihren korrekten Vor- und Zunamen an
  3. Wenn Sie nach Ihrer Meeting-ID gefragt werden, geben Sie diese ebenfalls ein
  4. Sie gelangen dann in einen digitalen Warteraum und werden vom Moderator einzeln dazugeschaltet

4. Hören und Sprechen

  1. Bitte schalten Sie während der Videokonferenz im Steuerungsmenü ihr Mikrofon auf „stumm“, wenn Sie nicht sprechen wollen
  2. Der/die Moderator*in wird zu Beginn der Veranstaltung erklären, wie Sie sich zu Wort melden können, wenn Sie etwas sagen möchten
  3. Wenn der/die Moderator*in Ihnen das Wort erteilt hat, deaktivieren Sie die Stummschaltung. Nun können Sie sprechen und alle Teilnehmenden können Sie hören.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne per E-Mail: . Wenn Sie Ihre Telefonnummer hinterlassen, melden wir uns direkt bei Ihnen.