Termine

Kulturelles Kleeblatt - „Musikalische Reise zum Kaleidoskop des Trauerns“

Am Sonntag, 27.09.2020
Um 18:30 Uhr

Trauern ist ein dynamischer Prozess mit wiederkehrenden Themen. Nach einem Verlust geht jeder Mensch seinen individuellen Trauerweg in seinem ganz eigenen Tempo, aber alle Trauernden bewegen sich auf denselben Themenfeldern. Die Trauerexpertin Chris Paul hat diese Felder „Facetten des Trauerns“ genannt, die wie in einem Kaleidoskop ständig neue Muster bilden. Emotionen sind…

Einladung

Veranstaltungsort

Spitzboden LAGERHALLE e.V.
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

„Trauern ist die Lösung“ Systemisches und kreatives Handwerkszeug für die Begleitung von Trauernden

Von Montag, 28.09.2020 bis Dienstag, 29.09.2020
Von 14:30 bis 17:00 Uhr

Diese Fortbildung ist für Teilnehmende, die schon über Grundkenntnisse und Erfahrungen in der Begleitung von Trauernden verfügen. Das systemische Denken, Handeln und die systemische… Einladung und Anmeldung

-NUR FÜR MITGLIEDER DES HPVN-

-AUSGEBUCHT-

 

Veranstaltungsort

Tagungsstätte Lutherheim KG
Jägerallee 38
31832 Springe

ALS und Palliativversorgung - Informationsveranstaltung zur palliativen Versorgung von Patient*innen mit amyotropher Lateralsklerose (ALS)

Am Mittwoch, 07.10.2020
Von 15:00 bis 18:00 Uhr

Amyotrophe Lateralsklerose ist die häufigste unheilbare und fortschreitende Erkrankung des motorischen Systems im Erwachsenenalter. Im Krankheitsverlauf kommt es bei den Betroffenen zu fortschreitender Muskellähmung und Bewegungsunfähigkeit– oft bei klarem Verstand. Das Krankheitsbild ist kontinuierlich fortschreitend und sehr variabel, statistisch beträgt die Lebenserwartung nach Diagnosestellung 3-5 Jahre. Existierende Behandlungsmaßnahmen können die Krankheit zwar nicht heilen, aber ihren Verlauf beeinflussen. Insbesondere im Feld der Palliativversorgung… 

ALS und Palliativversorgung-Online

„Die Crux mit der Trauer: Zwischen professioneller Nähe und Überforderung“

Von Donnerstag, 08.10.2020 bis Freitag, 09.10.2020
Von 13:00 bis 18:00 Uhr

Jede Sterbebegleitung ist bereits eine Trauerbegleitung, insbesondere in der hospizlichen, palliativen Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Es gibt die Trauer des zu begleitenden Familiensystems: des betroffenen Kindes, der Geschwister, der (Groß-)Eltern, … Einladung und Anmeldung

 

Veranstaltungsort

Katholische Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstraße 13
49661 Cloppenburg

Coolout - Wenn Pflege nur noch funktioniert

Am Freitag, 23.10.2020

Pflegekräfte sind im beruflichen Alltag mit widersprüchlichen Anforderungen konfrontiert. Auf der einen Seite sollen sie auf die individuellen Bedürfnisse der Patient*innen eingehen und empathisch sein. Auf der anderen Seite sollen sie angesichts des chronischen Zeit- und Personalmangels in der Pflege ihre Arbeit zeitlich und ökonomisch effizient ausführen, bürokratisch fehlerfrei dokumentieren und einen reibungslosen Ablauf sicherstellen.

Viele Pflegekräfte erleben diese Situation als Dilemma. Sie nehmen die …

Flyer_Coolout

Veranstaltungsort

Hanns-Lilje-Haus, Knochenhauerstraße 33, 30159 Hannover

www.zfg-hannover.de/Kurse--Tagungen-und-Angebote-ZfG/tagungen-Workshops/2020-Inthorn-Coolout

"Humor am Ende des Lebens" - Impulse für die Hospizarbeit und Palliativversorgung

Von Montag, 26.10.2020 bis Dienstag, 27.10.2020
Von 14:30 bis 17:00 Uhr

„Humor schafft Distanz und fördert Toleranz, indem er Differenzen ebnet. Ohne diese beiseite zu schieben oder gering zu schätzen, baut Humor Brücken zwischen Perspektiven, die weit auseinander klaffen. Er schafft Vertrauen und Leichtigkeit und umarmt das paradoxe im Leben, in dem er uns zeigt, dass es ganz normal ist, zu scheitern (ja sogar zu sterben). In diesem Prozess kann man sich auf seine Werte besinnen, Identität stärken und Hoffnung schöpfen.“ (Paul Kustermann). Das zweitägige Seminar „Humor am Ende des Lebens“ ist ein Impulsseminar für Menschen in helfenden und pflegenden Berufen. Mittels Humor sollen gemeinsam Wege gefunden werden, die Leichtigkeit Freude in die Herausforderungen…

Einladung und Anmeldung

-AUSGEBUCHT-

Veranstaltungsort

Kath. Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstraße 13
49661 Cloppenburg

„Das Kaleidoskop des Trauerns“ - Einführung in die Arbeit mit den Facetten des Trauerns

Von Mittwoch, 28.10.2020 bis Donnerstag, 29.10.2020
Von 14:30 bis 13:00 Uhr

ONLINE-SEMINAR

Trauertheorie zum Sehen und Verstehen, das ist das Kaleidoskop des Trauerns.

Es integriert die wesentlichen Theorieansätze der vergangenen 30 Jahre zu einem ganzheitlichen Modell, in dem Trauerwege aus verschiedenen Erlebensbereichen bestehen. Jeder Mensch geht durch diese Erlebensbereiche mit dem, was die eigene Biografie und die aktuelle Lebenssituation zur Verfügung stellen. Diese Themen und Bereiche…

Einladung und Anmeldung

Kulturelles Kleeblatt - „Harry Potter und das Labyrinth der Trauer“

Am Freitag, 30.10.2020
Von 16:00 bis 18:00 Uhr

„Kulturelles Kleeblatt im Café Anna Blume“ – „Harry Potter und das Labyrinth der Trauer“ mit Jan Möllers von „memento Bestattungen“ aus Berlin

Als eine spannende Kinder– und Jugendromanreihe ist Harry Potter überall bekannt. Die Romane handeln von einem Jungen, der an seinem elften Geburtstag von seinen Zauberkräften erfährt und fortan Schüler eines britischen Zauberinternates ist. Es ist aber auch die Geschichte eines Heranwachsenden, der mit Tod und Trauer konfrontiert wird.
Der Bestatter und Kulturanthropologe Jan Möllers aus Berlin setzt seine Trauerbegleiterbrille auf und wirft einen Blick auf die Erzählung. Er erzählt anhand der Abenteuer in Hogwarts über Verbundenheit,…

Einladung und Anmeldung

Veranstaltungsort

Café Anna Blume am Stadtfriedhof Stöcken
Stöckener Straße 68
30419 Hannover

„Suizid und Schuld“ - Trauer(begleitung) nach einem Suizid und der Umgang mit Schuld

Von Mittwoch, 11.11.2020 bis Donnerstag, 12.11.2020
Von 14:30 bis 17:00 Uhr

Die Themen Suizid, Trauer nach einem Suizid und Suizidalität sind für alle Beteiligten oft sehr belastend. Es geht um Schuld, den Umgang mit Schuldzuweisungen und -vorwürfen.

Einladung und Anmeldung

-NUR FÜR MITGLIEDER DES HPVN-

-AUSGEBUCHT-

Veranstaltungsort

Tagungsstätte Lutherheim KG
Jägerallee 38
31832 Springe

„Rituale im Trauerprozess – verstehen, entwickeln und begleiten.“

Von Mittwoch, 11.11.2020 bis Donnerstag, 12.11.2020
Von 14:30 bis 17:00 Uhr

An den Umbruchstellen des Lebens haben Menschen schon immer symbolisch bedeutsame Handlungen entwickelt und vollzogen: Rituale. In der Begleitung von Trauernden treffen aktuell große Gestaltungsspielräume und das Bedürfnis nach tragenden und stärkenden Symbolen und Handlungen aufeinander. Es bleibt aber oft, die Frage, wie passende Formen gefunden…

Einladung und Anmeldung

-Nur für Mitglieder des HPVN-

Veranstaltungsort

Tagungs- und Begegungsstätte Ev. Zentrum Kloster Drübeck
Klostergarten 6
38871 Ilsenburg OT Drübeck

„Wie informieren und beraten wir richtig?“ - Beratung zur Patientenverfügung

Am Samstag, 14.11.2020
Von 10:00 bis 17:00 Uhr

Ein Aufgabenfeld der Hospizarbeit ist die Aufklärung, Information und—in Teilbereichen auch die Beratung – zu Vorsorgeinstrumenten am Lebensende. Welche inhaltlichen Möglichkeiten und Grenzen bieten die Vorsorgevollmacht und die Patientenverfügung, welche rechtlichen Voraussetzungen sind zu beachten? Wie und in welchem Umfang kann ich als Hospizbegleiter*in oder als Koordinator*in eines Hospizdienstes dazu informieren und beraten? Diesen Fragestellungen wollen wir nachgehen, zum einen in rechtlicher Hinsicht aber auch mit praktischen palliativmedizinischen Einblicken.

Einladung und Anmeldung

-Nur für Mitglieder des HPVN-

ACHTUNG: Geänderter Veranstaltungsort!!

-AUSGEBUCHT-

Veranstaltungsort

Freizeitheim Döhren
An der Wollebahn 1
30519 Hannover

Kreative Ausdrucksweisen in Trauerprozessen

Von Freitag, 20.11.2020 bis Samstag, 21.11.2020

Trauerprozesse werden in all ihren Facetten ganz individuell durchlebt. Alles, was als Kraftquelle empfunden und genutzt wird, kann eine große Unterstützung auf dem Trauerweg sein. So ist auch Kreativität eine große Ressource und Bestandteil eines jeden Menschen.

Einladung und Anmeldung

Veranstaltungsort

Seminarhaus Gustav Stresemann Institut
Klosterweg 4
29549 Bad Bevensen

„Auf dem Weg ins Licht“ - Familiensystemische Aspekte in der Sterbe– und Trauerbegleitung

Von Dienstag, 24.11.2020 bis Donnerstag, 26.11.2020
Von 18:00 bis 16:00 Uhr

Nach einem sehr erfolgreich durchgeführten Pilotprojekt im vergangenen Jahr möchte der LSHPN auch 2020 wieder die familiensystemischen Aspekte der Sterbe– und Trauerbegleitung in das vom Land Niedersachsen geförderte Trauerprojekt aufnehmen. Damit möchte der LSHPN sowohl den Pflegefachkräften aus Pflegeeinrichtungen als auch den Haupt– und Ehrenamtlichen aus der Hospizarbeit die Möglichkeit geben, zu den eigenen Erfahrungen und den Umgang mit der eigenen Trauer im beruflichen Alltag in den Austausch zu kommen.

 

Veranstaltungsort

Seminar- und Retreathaus in der Göhrde
Dübbekold 10
29473 Göhrde

Kulturelles Kleeblatt - "Begegnung mit dem Jenseits"

Am Freitag, 27.11.2020

Kulturelles Kleeblatt im Café Anna Blume ” Begegnung mit dem Jenseits” Ein Ein-Personen-Theaterstück von und mit Antje Siegel

Hast du einen lieben Menschen verloren? Vielleicht deinen Vater oder deine Mutter? Gibt es noch etwas Unausgesprochenes zwischen euch? Gibt es noch…

Einladung und Anmeldung

Veranstaltungsort

Café Anna Blume am Stadtfriedhof Stöcken
Stöckener Str. 68
30419 Hannover

„Am Totenbett“ - Die ersten Stunden und Tage nach dem Tod eines großen oder kleinen Menschen

Von Montag, 30.11.2020 bis Dienstag, 01.12.2020
Von 14:30 bis 17:00 Uhr

Zunehmend wächst die Einsicht (oder kehrt zurück), das Sterben, Tod und Trauern wichtige Zeiten des Lebens sind und wir auch die Tage mit dem verstorbenen Menschen als kostbare Zeit, unsere Zeit, gestalten können. Mehr und mehr finden die Menschen wieder ihre eigenen Rituale und Wege, um für ihre Toten Sorge zu tragen und die Körper zu verabschieden. Besonders Kinder – wenn man sie denn lässt – erleben die Zeit am Totenbett sehr bewusst und intuitiv verstehend. Die Eindrücke dieser Stunden und Tage sind oft wichtig und hilfreich für den weiteren Trauerprozess. Seinen Verstorbenen zu sehen, zu versorgen, zu streicheln, ihm…

Einladung und Anmeldung

 

Veranstaltungsort

Tagungs- und Begegnungstätte Ev. Zentrum Kloster Drübeck
Klostergarten 6
38871 Ilsenburg OT Drübeck

Trauer und Trauma

Von Dienstag, 01.12.2020 bis Mittwoch, 02.12.2020
Von 14:30 bis 17:00 Uhr

Diese Fortbildung ist für Teilnehmende, die schon über Grundkenntnisse und Erfahrungen in der Begleitung von Trauernden verfügen. Immer wieder ist von Trauma oder… Einladung und Anmeldung

-NUR FÜR MITGLIEDER DES HPVN-

Veranstaltungsort

Tagungs- und Begegnungsstätte Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck
Klostergarten 6
38871 Ilsenburg OT Drübeck