Eintägige Präsenzveranstaltung „Palliative Sedierung“ im Zentrum für Gesundheitsethik (ZfG) in Hannover

62 Teilnehmende aus unterschiedlichen Bundesländern und unterschiedlicher Professionen informierten, diskutierten und tauschten sich am 30.05.2024 zu diesem Thema aus. Palliative Sedierung bzw. gezielte Sedierung gilt als das Mittel der Wahl, wenn Versorger trotz aller Bemühungen den Leidensdruck von Schwerstkranken und Sterbenden nicht ausreichend lindern können. Dennoch steht sie immer wieder in der Diskussion. Dabei sind drei Punkte zentral. Erstens geht es dabei um die Begrifflichkeit. Zweitens… Weiterlesen der PressemeldungLesen Sie mehr

Eintägige Präsenzveranstaltung „Off-Label-Einsatz im Rahmen der SAPV – Was ist zu bedenken?“ im Rahmen des 1. Diepholzer PallWiss Fachtag für SAPV-Teams

28 Teilnehmende unterschiedlicher Professionen informierten, diskutierten und tauschten sich am 23.05.2024 in der Freudenburg in Bassum aus!  Das Treffen begann am 22.05.2024 mit einem gemeinsamen Abendessen in geselliger Runde. Am 23.05.2024 stiegen die 28 Teilnehmenden aus dem Bereich der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) intensiv in das Thema „Off-Label-Einsatz im Rahmen der SAPV“ auf der Freundenburg in Bassum ein. Ausrichter der Präsensveranstaltung waren der Förderverein des … Weiterlesen der PressemeldungLesen Sie mehr